efs_quadrat_80x80px_windschatten-beere_voll

Wer wir sind und was wir tun

WINDSCHATTEN Berlin ist ein Projekt der Ernst Freiberger – Stiftung für Kinder und Jugendliche, die sich um schwer kranke Angehörige kümmern. Auch Eltern und andere Familienmitglieder werden von uns unterstützt. Als neues Projekt nehmen wir mit WINDSCHATTEN seit August 2021 unsere Arbeit auf. Unser Team mit viel Erfahrungs- und Fachwissen gestaltet WINDSCHATTEN ganz nach den Bedarfen von Kindern und Jugendlichen mit kranken Familienmitgliedern. Wir wollen ein Ort sein, in dem Kinder, Jugendliche und ihre Familien Kraft tanken können, Auszeiten finden und Gleichbetroffene kennen lernen. Ein ‚Windschatten‘ in diesen stürmischen Zeiten, die eine Krankheit in der Familie mit sich bringt.

Unsere Räume liegen in Berlin Moabit, direkt am Spreebogen zwischen Turmstraße und Schloss Bellevue. Ab Ende 2021 bieten wir ein breites, kostenfreies Angebot  für alle Familien mit schwer kranken Angehörigen in Berlin an.

Hier finden Sie unsere Flyer zum Herunterladen

Unsere Zielgruppe: Young Carer und Ihre Familien

Wir unterstützen Kinder und Jugendliche, die sich um schwer kranke Familienmitglieder kümmern – sogenannte Young Carer. Zu dieser Unterstützung gehört für uns auch die Beratung der Eltern. Denn gestärkte Eltern können ihren Kindern, auch in stürmischen Zeiten, den besten Halt geben.

In Berlin kümmern sich statistisch gesehen 1-2 Kinder und Jugendliche in jeder Schulklasse um ein krankes Familienmitglied. Deutschlandweit sind es fast 500 000 Jugendliche. Sie übernehmen viel Verantwortung im Haushalt, pflegen und versorgen die kranke Person, kümmern sich um kleine Geschwister und die Alltagsorganisation. Kurz gesagt, sie füllen die Lücken, die die kranke Person oder die nun pflegenden Erwachsenen wegen der Übernahme neue Aufgaben hinterlassen.

Bisher gibt es kaum Unterstützungsangebote für diese Kinder. Das liegt auch daran, dass vielen Fachkräften nicht bewusst ist, wie viele solcher Kinder es gibt und was diese Kinder tagtäglich leisten.

Unser Angebot

Mit unserem Young Carer Zentrum WINDSCHATTEN haben wir einen Ort für Kinder und Jugendliche mit kranken Familienmitgliedern geschaffen. Hier veranstalten wir Gruppen- und Freizeitangebote und bieten einen Anlaufort für Young Carer bei Fragen oder Problemen.

Außerdem beraten wir Eltern zur Vereinbarkeit der Elternrolle mit der Krankheit, Pflege- und Alltagsorganisation.

Wir finanzieren zudem im Einzelfall und bei Bedürftigkeit direkte Hilfen, die Young Carer von ihren Aufgaben zu Hause entlasten und ihre soziale Teilhabe, Gesundheit und Bildungschancen fördern.

Unser Team

Im Projekt WIDSCHATTEN Berlin arbeiten zwei Sozialarbeiterinnen und ein Sozialarbeiter – Luisa, Melina und Ben.

Wir haben langjährige Arbeitserfahrung in Bereichen der Familien- und Jugendarbeit einerseits, aber auch in der Arbeit mit und für pflegende Angehörige und Young Carer. So sind wir sensibel geschult zum Thema Krankheit in der Familie und haben uns eigene Leitlinien für die Arbeit mit Ihnen gesetzt.

Das Foto zeigt das Team des Projekts Windschatten Berlin
Das Team (links nach rechts): Benjamin Salzmann, Luisa Brose, Melina Sprenger